Kotchetow, Alexander (*1966)

alexander_kotchetow

Alexander Kotchetow wurde 1966 in Kiew, damals UDSSR (heute Ukraine), geboren. 1985 Abschlussdiplom Kunstschule Kiew. 1987 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Kiew. 1992 Stipendium an der Akademie der Bildenden Künste München. 1993 Abschlussdiplom der Akademie der Bildenden Künste Kiew. 2005 Preis des Haus der Kunst, München. 2007 Monographie „Alexander Kotchetow“, mit einem Vorwort von León Krempel, Kustos am Haus der Kunst, München. 2010 Arbeitsaufenthalt in Neapel, Museum Capodimonte. Ausstellungen (Auswahl): 1989 Haus der Kunst, "Menschen und Frieden", Kiew. 1990 Galerie Ginza, "Zeitgenössische Kunst aus der Sowjetunion", Tokio 1992 Galerie Fischerman‘s Harbor, "Kunst heute und für immer", Otara, Japan 2000 Galerie Hofmark, "Alexander Kotchetow", Diessen 2001 Galerie im BBV-Haus, "Retrospektive Kotchetow 1997-2001", München 2002 Kunst und Kultur zu Hohenaschau, "Alexander Kotchetow" 2003 DJG Dr. Jung Gruppe, "Augenblicke", München 2004 Artists Discovery, Art Expo, New York 2006 "Zurück zur Figur - Malerei der Gegenwart", Hypo-Kunsthalle München 2007 Kunsthal Rotterdam 2007 KunstHaus Wien 2008 Fuggerbank München 2008 KunStart Bozen 2008 Galerie Neumeister München 2010 Kurpfälzisches Museum, Heidelberger Kunstverein, „Die Perfekte Ausstellung,Heidelberg 2011 Galerie Liebau, Burghaun. Kunst & Kultur zu Hohenaschau. Seinen Motiven verleiht er technisch brillant und einfühlsam einen poetischen Reiz. Kotchetow lebt und arbeitet in München.