A L'intérieur de la Vue, 1971

Availability:in stock 1 item(s)
Product Code:132471

Product Dimensions and Weight

Produktgewicht: 7000.0000G
1.790,00 €
Mit oder ohne Rahmen?

Werkverzeichnis Spies/Leppien A 29 A.

Photolithographie in 9 Farben auf Rives-Bütten 56 x 37,5 cm, Motivformat 32,5 x 23,5 cm. Gedruckt bei Matthieu, CH-Dielsdorf/Zürich, nach einem Gemälde von 1971. Von Max Ernst mit Bleistift re.u. handsigniert, li.u. nummeriert 26/96. Auflage 96 arab. + 12 röm. Edition: manus presse, Stuttgart. Säurefreies Passepartout. Wahlweise gerahmt in 3 cm Holzleiste mit Silberfolienauflage ca. 64 x 54 cm. Zertifikat + WVZ-Auszug.

Im Surrealismus bei Max Ernst treten zahlreiche animalische Figurationen mit mythischen, metamorphotischen Bezügen auf, die, wie Vögel, Melusine, Sphinx oder Minotaurus, vor allem als Mischwesen erscheinen. Max Ernsts anthropomorphe Vogelfigur aus “A L‘Intérieur de la Vue“ stellt ein prägnantes Beispiel einer individualmythologischen Anwendung animalischer Figurationen im Surrealismus dar. Der Vogel war für den Künstler das beherrschende Symbol in seinem Werk.

 

Aktuelle Ausstellungen:

bis 28.04.2019 "Max Ernst. Zeichendieb" Sammlung Scharf-Gerstenberg, Berlin, Info: www.smb.museum/museen-und-einrichtungen/sammlung-scharf-gerstenberg/home.html

bis 24.03.2019 "Max Ernst ", Museo de Arte Abstracto, Fundación Juan March in Cuenca, Spanien, Info: www.march.es/arte/cuenca